Regeneration

Nur wer sich gut erholt kann Trainingsreize gut umsetzen. Eine neue Trainingseinheit ist erst dann sinnvoll, wenn das vorausgegangene Training vom Körper verarbeitet wurde. Training ohne ausreichende Regeneration provoziert einen Leistungseinbruch und erhöht die Verletzungsgefahr. Eine gezielte Regenerationsförderung sollte von allen Ausdauersportlern betrieben werden, die mehr als zweimal pro Woche trainieren. Die Basis für jeden Leistungsfortschritt im Sport ist immer eine ausgewogene Ernährung. Der erhöhte Vitamin- und Mineralstoffbedarf lässt sich nur durch den Verzehr von Obst und Gemüse nicht immer decken. Um den benötigten Mehrbedarf an Kohlenhydraten über die normale Nahrung aufzunehmen, wären je nach Anforderungsprofil, Unmengen von energiereichen Lebensmitteln zu verzehren. Nach dem Sport sollte man möglichst frühzeitig trinken. Die beste Rehydration wird erreicht, wenn ein Getränk auch Kohlenhydrate und ausreichend Natrium enthält.

„ISOTONIC“ von der Fa. SPONSER ist ein isotonischer Durstlöscher mit Mineralstoffen, Kohlenhydraten und Vitaminen, der gut verträglich ist. Er kann vor, während und nach der Belastung getrunken werden. Der „HIGH ENERGY BAR“ ist ein Riegel für langanhaltende Energie angereichert mit Vitaminen und Mineralstoffen. Er ist besonders geeignet für die Anwendung kurz vor und während des Sports.

Kurz vor der Belastung oder währenddessen eignet sich „Liquid Energy“ besonders gut. Es ist ein sehr gut verträgliches, flüssiges Energiekonzentrat aus schnell- und langsam verwertbaren Kohlehydraten. Natrium und Kalium unterstützen die Energieaufnahme und -verwertung. Koffein und Taurin erhöhen die Konzentration und verzögern die Ermüdung.

SPONSER ist eine unabhängige Schweizer Firma, die hochwertige Sportnahrung produziert. Die Rohstoffe und deren Verarbeitung unterliegen strengsten Qualitätsanforderungen.

Eine weitere Möglichkeit die Regeneration zu fördern bieten die Produkte der Firma Sport Lavit. Das stark kühlende „Duschfit“ bringt einen angenehmen Frische-Effekt und vermindert das Nachschwitzen. Für eine wohltuende Entspannung auch bei Muskelkater sorgt das „Muskelentspannungsbad“. Die leicht kühlende "Creme-Lotion" wirkt hautberuhigend und reguliert den Feuchtigkeitsgehalt der Haut. Gegen schwere und müde Beine hilft die "Ski- und Wandersalbe". Sie kühlt, entspannt und aktiviert beanspruchte Muskulatur.